Gefördert durch:

Tandem

Im Tandem erhalten Start-ups durch ihren Tandempartner die Möglichkeit, ihr Produkt oder ihre Dienstleistung einem potenziellen Kunden vorzustellen und weiter zu entwickeln.

Tandemprogramm

Ihr seid an einer Gründung interessiert oder habt bereits ein Startup im Bereich Green Energy? Dann bewerbt euch für das Tandemprogramm im Projekt genesis. Die Bewerbungsphase startet im Januar 2024.

  • Individuelle Betreuung und Begleitung durch erfahrene Mentor:innen aus dem House of Energy Netzwerk
  • Ihr knüpft wertvolle Kontakte zu potenziellen Kunden und Kooperationspartner:innen

Unsere Tandemteilnehmer

Das House of Energy begleitet folgende Bewerber im Tandemprogramm:

cosy.green

Die Idee von Alexander Hirsch kombiniert alle relevanten Daten der Nutzer, des zentralen Wärmeerzeugers eines Wohngebäudes und Wetterdaten, um Ventile und Vorlauftemperatur an allen Heizkörpern aufeinander abzustimmen. Auf diese Weise wird im Schnitt 30% Heizenergie eingespart.

I3Denergy

I3DEnergy revolutioniert mit KI-gestütztem Energiemanagement die Reduktion von CO2-Emissionen und Energiekosten für produzierende Unternehmen. Die Technologie ermöglicht bis zu 20% Energiekosteneinsparungen, 12% Emissionsreduktionen und bis zu 90%-tige Reduktion des manuellen Reportingaufwandes. Mit Hilfe von KI und der Technologie des digitalen Zwillings realisieren wir automatisierte Datenerfassung und -analyse und fördern so kosteneffizientes und gleichzeitiges nachhaltiges Wirtschaften.

land2energy

Die Idee von Alexander von Breitenbach und Chris Weber ist eine Plattform, mit deren Hilfe Eigentümer ihre Grundstücke auf Eignung für EE-Technologien prüfen lassen und passende Projektpartner finden können.